Funktionen

Benutzerfreundliche Steuerung der Präsentationskamera

Durch den Zugriff auf alle Hauptfunktionen der Präsentationskamera (Zoom, Fokus, Standbild und Drehung) und die einfache Steuerung der Bildeinstellungen (Helligkeit, Kontrast, Farbe, Weißabgleich und Modusauswahl) ist die Bedienung der AVerVision Präsentationskamera über einen Computer so komfortabel wie nie zuvor. Über die automatische Einstellung lassen sich Weißabgleich, Kontrast und Belichtung sofort anpassen und sogar das Bild bei einer Abweichung von unter 15° automatisch auf perfekte 90° ausrichten.

Benutzerfreundliche Steuerung der Präsentationskamera

Bild-im-Bild

Inhalte verschiedener Quellen lassen sich in bis zu 6 Fenstern gleichzeitig anzeigen. Mit dieser Funktion können Sie sogar Livevideos einer Präsentationskamera, einer Drahtloskamera und einer Webcam simultan anzeigen! Diese Funktion ist optimal für den Unterricht über E-Learning-Plattformen oder die Erstellung von Schritt-für-Schritt-Videoanleitungen.

Bild-im-Bild

Medienbibliothek und paralleler Bildvergleich

Erstellen Sie Ihre eigene Medienbibliothek mit aufgezeichneten Videos und Bildern. So können Sie Livebilder von bis zu 3 Präsentationskameras, Drahtloskameras und/oder Webcams und Standbilder in bis zu sechs parallelen Fenstern miteinander vergleichen. Gleichzeitig stehen Ihnen die Steuerelemente der Präsentationskamera und die Kommentarfunktionen zur Verfügung.

Medienbibliothek und paralleler Bildvergleich

Hochladen von Medien mit einem Klick

Machen Sie spannende Unterrichtsinhalte auch für zu Hause verfügbar, indem Sie aufgenommene Bilder und Videos schnell in soziale Netzwerke wie YouTube und Facebook sowie auf File-Sharing-Websites wie Dropbox, GoogleDrive, Microsoft OneDrive, Picasa oder auf FTPs hochladen.

Hochladen von Medien mit einem Klick

Praktische Kommentarfunktionen

Ergänzen Sie Ihre Präsentationen durch klare, informative Anmerkungen zu Livebildern der Präsentationskamera. Mithilfe von Notizen, Hervorhebungen, Linien und Formen lassen sich aus Livebildern perfekte Schaubilder erstellen.

Praktische Kommentarfunktionen

Aufzeichnung von Livevideo und -audio

Erstellen Sie aus Live-Unterrichtseinheiten, Besuchen von Gastdozenten oder besonderen Schülerleistungen Referenzmaterialien, die sich immer wieder verwenden lassen. Außerdem können Sie vor Unterrichtsbeginn mit der Video- und Audioaufzeichnungsfunktion spannende Inhalte aufnehmen.

Aufzeichnung von Livevideo und -audio

Präsentationsfunktionen

Decken Sie für Test- oder Testbewertungsszenarien mit den Funktionen Spotlight und Visor bestimmte Bildschirmbereiche durch halbtransparente oder undurchsichtige Flächen ab.

Präsentationsfunktionen

Einzelne und fortlaufende Bilderfassung

Verwenden Sie einzelne Standbilder in hoher Auflösung, vollständig oder in Ausschnitten, oder erfassen Sie Bilder fortlaufend über einen Zeitraum von bis zu 72 Stunden in Abständen von 5 Sekunden bis zu 6 Stunden. So lassen sich Veränderungen über längere Zeiträume beobachten oder Schritt-für-Schritt-Bilder erstellen.

Einzelne und fortlaufende Bilderfassung

Technische Daten

  • Windows® 7 (32-/64-Bit), Windows® 8 (32-/64-Bit), Windows® 10 (32-/64-Bit), Microsoft® PowerPoint® 2007 oder 2010 (32-Bit)
    • Microsoft® PowerPoint® 2007 oder 2010 (32-Bit)
    • Prozessor: Intel® Core™2 Duo 2,0 GHz oder schneller
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM (es werden 2 GB empfohlen)
    • Festplatte: 900 MB freier Festplattenspeicher für die Installation
    • Displayauflösung: 1024 x 768 oder höher
    • Mit DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte
    • CD-ROM und USB 1.1 oder höher zum Anschluss der AVerVision Präsentationskamera
  • Mac OS X 10.9 Mavericks, Mac OS X v10.10 Yosemite, Mac OS X v10.11 El Capitan
    • Prozessor: Intel® Core™2 Duo 2,0 GHz oder schneller
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM (es werden 2 GB empfohlen)
    • Festplatte: 100 MB freier Festplattenspeicher für die Installation
    • Displayauflösung: 1024 x 768 oder höher
    • CD-ROM und USB 1.1 oder höher zum Anschluss der AVerVision Präsentationskamera

URL